Das erwartet Sie in der aktuellen magaScene

Unser Titelfoto soll vor allem eines signalisieren: Aufbruch, Neustart, Wagnis!

Das Kulturzentrum Pavillon öffnet sich mit finanzieller Unterstützung der Landeshauptstadt Hannover als Spielstätte für kleine Bühnen, die coronabedingt aktuell geschlossen haben und mit ihren Programmen, Künstlern und Zuschauern von September bis Dezember am Raschplatz ein neues Zuhause finden können. Das Projekt "Theater für Hannover" soll einem Teil der hiesigen Kulturszene neue Perspektiven eröffnen. Ab Seite 44 ist zu lesen, welche weiteren Theater wieder an den Start gehen, wer sich auch neue (Outdoor-)Räume gesucht hat und wie kreativ die Veranstalter mit der Situation umgehen. Das wird eine spannende Herbst-/ Wintersaison und jeder von uns kann mit dem Kauf einer Eintrittskarte dazu beitragen, dass es für einige Bühnen, die unser Kulturleben so sehr bereichern, nicht die letzte sein möge.

Aber wir haben noch viel mehr im Heft! Wir haben uns mit Ingo Papenberg getroffen und über den Entdeckertag der Region gesprochen, der am 13.9. in neuer Form über die Bühnen der Stadt und Region gehen wird. In unserer Reihe zum Ehrenamt stellen wir diesmal den Wünschewagen des Arbeiter-Samariter-Bundes vor, im "Karriere-Kompass" präsentieren sich Unternehmen und Verwaltungen als attraktive Arbeitgeber, und in der "Szene" machen viele Neueröffnungen Lust auf einen Besuch in der Gastronomie.

Ab September rollt wieder der Ball in den höchsten Spielklassen und darunter. Auf unseren traditionellen Fußball-Planer muss niemand verzichten - er liegt der Print-Ausgabe bei und kann natürlich auch bei uns heruntergeladen und ausgedruckt werden.

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen der neuen magaScene!

PS: Die Oktober-Ausgabe der magaScene erscheint dann am 25.9.2020.

September-Ausgabe der magaScene
Download
Fußballplaner Hinrunde 20/21
Download
Stroetmann Verlag und Agentur GmbH
Lange Laube 22
30159 Hannover

Telefon: 0511 - 15551
E-Mail: redaktion@stroetmann-verlag.de

Impressum & Datenschutz